Deutsches Recht

Unsere Rechtsgebiete im deutschen Recht


Die Kanzlei LAVVIT berät und vertritt ihre Mandaten in folgenden deutschen Rechtsgebieten:



Hinweise für italienische Mandanten

Auch wenn sich das Recht der Nationalstaaten in der Europäischen Union immer mehr angleicht, bleiben doch grundlegenden Unterschiede zwischen deutschem und italienischen Recht. Wenn Sie als Italiener mit dem deutschen Recht in Berühung kommen, werden Sie schnell feststellen, dass die Unterschiede sehr groß sein können.

Obwohl die europäische Union zunächst als gemeinsamer Wirtschaftsraum gedacht war, bleibt das Wirtschaftsrecht im Detail nationales Recht. Sie werden es merken, wenn Sie in Deutschland eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) gründen. Auch das deutsche Handelsrecht weist wichtige Unterschiede zum italienischen Recht auf.

Während in Italien die Familie immer noch die prägende Institution ist, stellt das deutsche Recht den Einzelnen stärker in den Vordergrund. Das wirkt sich insbesondere im Familienrecht und Erbrecht aus. Eine Ehe nach deutschem Recht kann schneller geschieden werden als eine Ehe nach italienischem Recht. Der deutsche Erblasser hat mehr Möglichkeiten über seinen Nachlass zu verfügen als der italienische, dessen Familie immer den Großteil des Nachlasses erhalten wird.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Wir beraten Sie gerne.


 
Augsburg
089 4555 644 00


München
089 1250 951 20
 
 

 
info@lavvit.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.